Navigation
 

Schulleben

Auf diesen Seiten werden unterschiedliche Dinge, die in und um die Schule stattfinden, präsentiert.

Steinmetze feiern ganz gerne. Daher werden regelmäßig Fotos des Werkstattfestes anlässlich der Technikerprüfung (im Zusammenhang mit der Fördervereinsversammlung) hier gezeigt.

Unsere Schule wird auch gerne und häufig von ehemaligen Schülern besucht. Dazu gehören zum einen die Wandergesellen , die auf ihrer Tippelei gerne an ihrer alten Schule Station machen und den Berufsschülern von ihren Erlebnissen auf der Walz erzählen. Zum anderen finden in der Steinmetzschule immer häufiger Klassentreffen von Ehemaligen statt. So besuchte uns zuletzt der 70er Jahrgang die Schule.

Was natürlich sehr gut angenommen wird ist unser Beachfeld und weitere Freizeitsportaktivitäten. Da es momentan keinen Sportunterricht gibt wird dort in der Freizeit gepritschten, gebagger, auf der Slackline gelaufen, Discgolf gespielt, gequatscht und Spaß gehabt.

Weitere Aktivitäten, die wir gerne anbieten sind z.B. auch der Schmiedekurs . Jedes Jahr führt Herr Brinke die Klassen des ersten Lehrjahres in die Kunst des Schmiedens ein. Und was immer gut ankommt sind Exkursionen. Ob es nun die Berufsschüler, die Techniker oder die Kollegen sind. Alles sind immer gerne dabei, wenn es interessante Dinge zu besichtigen gibt.

Wir versuchen verstärkt, Fachleute in unser Haus zu bekommen. Diese geben bei uns dann Seminare aus den verschiedensten Bereichen. Meist sind sie für unsere Schüler gedacht, wir wollen uns langfristig aber auch nach außen hin öffnen (z.B.: Fördervereinsmitglieder oder allgemein Interessierte)

Hier werden wir neue und alte Kollegen begrüßen und verabschieden.

Am 3. Oktober hatten wir Kinder von der Sendung mit der Maus zu Gast.

Und im neuen Jahr hatten wir endlich mal Schnee und der wurde gleich gut genutzt um einen Schneemann zu bauen.

Im Januar 2017 wurde mit dem Aufbau der neuen Drehkopfsäge begonnen.

 
Steinmetzschule Königslutter, Telefon: (05353) 3855
Navigation