Navigation
 

Modellieren eines Reliefs in der Mittelstufe 2 2015/16

Die Schüler der Mittelsstufe haben im Lernfeld 8 die Aufgabe, ein Relief in Gips herzustellen. Auf ihrem Weg zum Ziel erhalten Sie zunächst zwei Übungsaufgaben im Modellieren.

In der ersten Aufgabe sollen die Schüler ein Flachrelief mit dem Thema Architektur modellieren. Dafür erhielten Sie eine Kopie eines Reliefs mit der Darstellung einer Kirche und zweier Gebäude. Hauptaugenmerk sollten die Schüler dabei auf die Flächen legen und nicht auf die Feinheiten wie Fenster, Türen u.ä. Für diese Arbeit hatten die Klasse 8 Schulstunden Zeit. Bedenken sollte man bei diesen Bildern, dass es für viele Schüler das erste Mal war, dass sie etwas in Ton modellieren sollten.

Wir stellen hier die fertigen Modelle vor.


Als zweite Aufgabe sollten die Schüler als Flachrelief eine Weinranke mit Trauben modellieren. Nach der technischen nun eine pflanzliche Aufgabe

Wir stellen hier die fertigen Modelle vor.


Als Projektaufgabe durfte sich jeder Schüler ein eigenes Objekt überlegen, dieses zeichnen und in Ton modellieren. Der Tonentwurf musste dann in Gips abgegossen werden. Wir haben hier die Fotos aller Gipsmodelle mit unterschiedlichem Lichteinfall fotografiert um die Wirkung des jeweiligen Lichts darzustellen.

Benedikt
Schwert
David
Lilie
Dominik
Wolfskopf
Eric
Römer
Jeremias
Löwenkopf
Joshua
Totenschädel
Julian
Widderkopf
Lars
Chicago Bulls Wappen
Lena
Blattwerk
Lilian
Kompass
Mario
Blattwerk
Mark
Pestmaske
Markus
Spruchband
Michaela
Sonnenuhr
Nigel
Greif
Ole
Anker
Philipp
Fackel
Simon
Braunschweiger Löwe

Steinmetzschule Königslutter, Telefon: (05353) 3855
Navigation